Ja und??
Kurs zum Wind

 

Ja und ?? In welche Richtungen kann ich denn nun surfen?

 Aus der Tatsache , da ein umstrmtes Segel besser wirkt, als ein Segel das dem Wind nur Widerstand leistet, ergeben sich einige Fahrtrichtungen die mglich und (mehr oder weniger) optimal sind. Einige andere Richtungen gehen auch noch, aber nicht so schnell, und eine Richtung lt sich beim besten Willen nicht DIREKT und OHNE UMWEG erreichen.

An Stelle von Richtung, wird beim Surfen (und auch beim Segeln) vom KURS gesprochen.

 

Dieser Kurs wird

IM WIND

genannt

im Wind

Der Kurs kann nicht direkt gesurft werden.
Du stehst IM WIND und wirst nur rckwrts treiben.
Allerdings ber einen kleinen Umweg geht es doch dahin, wo Du hin  mchtest.

 

Das Rigg steht hier auf der linken Seite. Du surfst also ber

BACKBORDBUG

am Wind

Dieser Kurs heit:

AM WIND

am Wind

Hier ist das Rigg auf der rechten Seite. Du surfst hier also ber

STEUERBORDBUG

halber Wind

Du surfst auch hier ber BACKBORDBUG

Dieser Kurs heit

HALBER WIND

Du surfst auch hier ber STEUERBORDBUG

halber Wind

auch hier BACKBORDBUG

raumer Wind

Dieser Kurs wird
RAUMER WIND

genannt

raumer Wind

auch hier STEUERBORDBUG

 

 

vor dem Wind

Diesen Kurs hier nennt man

 VOR DEM  WIND